LIVING KITCHEN = COOL

Sehen und gesehen werden, zeigen was man hat und was man kann - neben der notwenigen Mobilität spielen in der Küche der Zukunft auch zunehmend gestalterische Themen eine Rolle. In Hinblick auf die Vielfältigkeit der Ansprüche an zukünftige Gastrosysteme sollte das Design trendige Torheiten vermeiden und sich durch moderne Schlichtheit und Understatement auszeichnen.

Eine spezielle Rolle kommt dabei der Gestaltung der Interaktionsbereiche, also u.A. den Knebeln und den Interfaces zu. Eine intuitive, einfache Benutzerführung muss gewährleistet sein. Zudem ist auch bei der Oberflächengestaltung Flexibilität und maximale Anpassbarkeit gefragt.

Das System sollte durch eine große Auswahl an Fronten und Arbeitsplatten einen hohen Individualisierungsgrad gewährleisten können. Die Möglichkeit der Integration von CI-Materialien sowie die Bedruckbarkeit der Komponenten sollte möglich sein. Die Küche der Zukunft bietet Design to cost auf höchstem technischen Niveau.

instagram