Referenzprojekte Speiseeistechnik

Leones Gelato - Pop Up Store

Traditionelles italienisches Eis mit natürlichen Zutaten aus der Region bietet der Eissalon Leones Gelato in der Langen Gasse im 8. Bezirk an und seit kurzem auch im Pop-Up-Store auf der Praterstraße.

Das Eis wird jeden Tag frisch auf traditionelle italienische Art und Weise zubereitet. 

Angeboten werden täglich 12 ausgewählte Eissorten, abhängig davon welche saisonale Zutaten gerade verfügbar sind.

Hierbei vertrauen die beiden Eismacher Lisa & Giorgio Leones der speziellen Technik ihrer neuen Eisvitrine von IFI. Der IFI Pozzetti Theke.

Im Vergleich zu den herkömmlichen Pozzetti mit Glykol- und statischer Kühlung, bringt die Umluftkühlung eine Reihe von Vorteilen mit sich, weil die Kälte gleichmäßiger verteilt wird, das Gelato streichfähiger bleibt (auch in den Reservebehältern, die sofort gebrauchsbereit sind), die Betriebstemperatur schneller erreicht wird (in 30–40 Minuten gegenüber etwa 10 Stunden bei der Glykolkühlung) und die Reinigung der Wannen dadurch öfter möglich ist.

Alle Vorteile der Pozzetti mit Umluftkühlung.